Jessica Jungbauer arbeitet als freie Journalistin und Fotografin in Berlin und weltweit.

Ihre Artikel über Food, Reisen und Lifestyle erscheinen in deutschen sowie internationalen Magazinen wie Frankfurter Allgemeine Zeitung, National Geographic Traveller, The Guardian, Condé Nast Traveler, VOGUE und Saveur.


SCHWERPUNKTE

Erstellen von redaktionellen Inhalten (Deutsch / Englisch)

Fotografie

Content Marketing


Photo by Anna Dorothea Ker

Photo by Anna Dorothea Ker

Nach Stationen bei ZEITmagazin Online und Spiegel Online arbeitete Jessica zunächst als Redakteurin bei iGNANT, einem preisgekrönten Online-Magazin, wofür sie täglich über zeitgenössische Kunst, Design, Architektur und Fotografie schrieb. Neben Eigenproduktionen während Studiobesuchen bei Berliner Künstlern realisierte und koordinierte sie internationale Produktionen, entwickelte Konzepte für Markenkooperationen und organisierte verschiedene Workshop-Events.

Außerdem schrieb sie während ihres Studiums regelmäßig für Stil in Berlin, eines der bekanntesten Lifestyle-Blogs der Stadt, wofür sie die neuesten Restaurant- und Shoperöffnungen aufspürte. Darüber hinaus erschienen Jessicas Artikel, Städteguides und Portraits bisher in verschiedenen deutschen sowie internationalen Publikationen, online und offline.

Jessica ist für Schreib- und Fotografieprojekte - redaktionell und kommerziell - in Berlin und weltweit verfügbar.

Kontakt: hello@jessicajungbauer.com


AUSGEWÄHLTE VERÖFFENTLICHUNGEN

(Deutsch)

Frankfurter Allgemeine Zeitung, F.A.Z. Magazin, ZEITmagazin Online, Spiegel Online,

VOGUE, B-EAT, Schrot & Korn, Die Presse - Schaufenster,

The Weekender, Emotion Slow, Myself, Edition F, EssPress


AUSGEWÄHLTE VERÖFFENTLICHUNGEN

(International) 

National Geographic Traveller, The Guardian,

Condé Nast Traveler, SAVEUR,

Domino, iGNANT, Marriott Traveler,

Stil in Berlin, BRYGG Magazine